Über uns

unternehmen

2013 September: Um das Familienunternehmen zukünftig mit bestem Wissen und Handwerk zu unterstützen beginnt Benjamin Happacher Anfang des Monats die Ausbildung zum Fleischermeister und Betriebswirt des Handwerks.

2013 September: Trotz Tradition geht die Metzgerei Happacher mit der Zeit. Damit der Kunde nun auch außerhalb der Öffnungszeiten bequem von zu Hause aus bestellen kann, öffnet der Gourmetmetzger seinen ersten online Shop. Unter www.gourmetmetzger.com können Sie sich jetzt allerlei Köstlichkeiten per Mausklick liefern lassen.

2013 Die Metzgerei Happacher platziert den ersten „Gourmat“ im Augsburger Spickel. Rund um die Uhr kann man sich jetzt sein Fleisch aus dem mittlerweile schon legendären „Wurst Automat“ ziehen. Vom Fleisch über Salate bis hin zu Getränken spuckt der Automat das Produkt der Wahl frisch gekühlt und auf Knopfdruck aus.

2012 das jüngste Mitglied in der 3. Generation Happacher, Benjamin Happacher, schließt seine Ausbildung zum Fleischergeselle als Innungsbester ab. Sehen Sie sich hier das Video von Augsburg TV an: www.augsburg.tv

2006 Peter Happacher jun., der das Unternehmen seit 9 Jahren lenkt, setzt gekonnt auf Tradition & Innovation. Die Traditionsmetzgerei, weit über die Grenzen des Spickel bekannt, präsentiert sich in neuem Look. Größer und noch kundenfreundlicher.
Die Initialen „PH“ wie Peter Happacher stehen im Mittelpunkt des neuen Firmenlogos der Metzgerei Happacher. Sie wurde vor über 30 Jahren von Rosemarie und Peter Happacher gegründet und vom Sohn übernommen.

1984 war das Jahr des 1. großen Umbaus: das Geschäft wurde neu gestaltet und mit einer „Preise von 1970“ Aktion in modernen Räumlichkeiten gefeiert.

1970 Zunächst auf Pachtbasis startete die Metzgerei Happacher im Jahr 1970 ihre Firmengeschichte im Spickel. Schnell sprach sich herum, dass die Inhaber Rosemarie und Peter Happacher ihren Kunden ganz besondere Aufmerksamkeit schenkten und bei der Qualität der Produkte nur auf beste Ware setzen.